Login
Über uns

Tiere haben Rechte! Dafür setzen wir uns ein

© mgkuijpers - Fotolia

Die meisten Menschen geben zu, dass Hund und Katzen erstaunlich kluge Lebewesen sind und ihre Gefühle ähnlich sind wie unsere. Doch das gilt auch für Schweine, Ratten, Kühe, Hühner und viele andere Tiere: Sie empfinden Freude und Zuneigung, aber auch Angst, Schmerz, Trauer und Verzweiflung wie wir. Wir können es sehen und spüren, wenn wir nur genau hinschauen. Auch die Wissenschaft liefert dafür immer mehr Belege.

Trotzdem werden weltweit Milliarden von Tieren gefangen gehalten, gequält und getötet. Ihnen wird alles genommen, was für sie wichtig ist: ihre Bewegungsfreiheit, ihre Familienbeziehungen, ihre Gesundheit, ihr Leben. Sie leiden in Tierfabriken, gehen durch die Hölle der Schlachthäuser und der Versuchslabore, sie ersticken in Schleppnetzen, werden erschossen, erschlagen und vergiftet.

Unser Ziel
Die große Mehrheit der Menschen nimmt dies stillschweigend hin. Das wollen wir ändern. Tiere dürfen nicht länger für unsere Zwecke missbraucht werden. Sie brauchen in unserer Gesellschaft wie wir selbst das Recht auf Leben, Unversehrtheit und Freiheit.

Was wir tun
Wir vermitteln einer breiten Öffentlichkeit Einblicke in das Leben und die Gefühle von Tieren, um Verständnis und Respekt für sie zu wecken. Wir sagen offen, dass die übliche Behandlung von Tieren in unserer Gewalt ungerecht und moralisch nicht akzeptabel ist.
Wir treten für eine vegane Lebensweise ein. Sie ist ein wichtiger Beitrag zur Verringerung von Tierleid. Denn 99 Prozent aller vom Menschen genutzten Tiere werden ihres Fleisches wegen getötet oder fallen der Milch- und Eierproduktion zum Opfer.
Tierversuche sind häufig besonders qualvoll. Dabei lassen sich die am Tier gewonnen Erkenntnisse nicht oder nur in äußerst begrenztem Umfang auf Menschen übertragen. Wir treten für ihre Abschaffung ein.
Wir versuchen politisch auf bessere Gesetze hinzuwirken und die Rechte der Tiere in den Medien präsenter zu machen.

Unsere Aktivitäten
- Lobbyarbeit für Tiere in Politik und Wirtschaft
- Verbreitung von Informationen über das Internet, einen Newsletter und eine Zeitschrift zu allen erwähnten Themen
- Aktionen & Demonstrationen für Tierrechte
- Infostände & Petitionen
- Teilnahme an internationalen Kampagnen
- Anzeigen bei Gesetzesverstößen

Helfen Sie mit, damit wir den Tieren helfen können! 

Download Infoflyer: Tiere haben Rechte! Dafür setzen wir uns ein

Verein_Infoflyer.pdf (3,1 MiB)
© Tierrechte Baden-Württemberg