Language
Language
Login

NEWS von Menschen für Tierrechte

Presseschau: Erfolg für Tierschutz und Pressefreiheit

2018-04-23 01:00

Fernsehsender dürfen heimlich gedrehte Aufnahmen aus Tierställen ausstrahlen. So urteilte der Bundesgerichtshof.

Weiterlesen …

Tierisch bewusst - Denken und empfinden Tiere?

2018-04-21 01:00

In einem 22-minütigen Beitrag des BR in der Reihe Radiowissen ist der sehr interessante Beitrag 'Tierisch bewusst - Denken und empfinden Tiere?' zu hören.

Weiterlesen …

Fraktionsvorsitzende des EU-Parlamentes entscheiden sich gegen Untersuchungsausschuss Tiertransporte

2018-04-20 01:00

Am 12. April 2018 lehnte die „Konferenz der Fraktionsvorsitzenden“ den von 223 EU-Abgeordneten verschiedener Fraktionen geforderten Untersuchungsausschuss zu Lebendtiertransporten erneut ab.

Weiterlesen …

Das Frettchen ist das Versuchstier des Jahres

2018-04-04 01:00

Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner hat das Frettchen zum Versuchstier des Jahres 2018 ernannt.

Weiterlesen …

Presseschau: Das Grauen in der Nutztierhaltung kennt keine Grenzen

2018-03-23 07:47

Ein Schweinehochhaus in Sachsen-Anhalt lässt nicht nur Tierschützer erschaudern, so berichtet stern TV in einem Beitrag vom 14.03.2018

Weiterlesen …

Zum Nachsehen: planet e - Der Irrsinn mit der Gülle

2018-03-17 01:00

140 Milliarden Liter Gülle jährlich: ein Ergebnis unserer Massentierhaltung.

Weiterlesen …

Schwerwiegende Nebenwirkungen bei Multiple-Sklerose-Medikament

2018-03-15 01:00

Pressemitteilung von Ärzte gegen Tierversuche e.V. vom 06.03.2018

Nebenwirkungen wie akutes Leberversagen und Gehirnentzündungen sorgten dafür, dass die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) ein Eilverfahren zur Überprüfung des Multiple-Sklerose-Wirkstoffes Daclizumab (ZINBRYTA) eingeleitet hat.

Weiterlesen …

Reaktion auf Gerichtsurteil: Freibrief für Stalleinbrüche?

2018-03-12 01:00

Agrarvertreter sind entsetzt über das Urteil des Oberlandesgerichtes Naumburg, das drei Tierrechtsaktivisten nach dem Eindringen in einen Stall vom Vorwurf des Hausfriedensbruchs freigesprochen hatte. Zu einer anderen Einschätzung kommt Hessens Landestierschutzbeauftragte.

Weiterlesen …

Bitte protestiert: GroKo will Wölfe schießen!

2018-03-11 01:00

Die Große Koalition will Wölfe erschießen lassen, wenn sie über eine Weide laufen.

Weiterlesen …
© Tierrechte Baden-Württemberg

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.